Ausstellungseröffnung im Atelier „COOLPOOL“

Während man in  der Reindorfgasse im 15.Bezirk krampfhaft versucht so etwas wie eine Kunstszene zu etablieren und dem dahindämmernden Schwendermarkt neues Leben einzuhauchen, reift im Nibelungenviertel längst eine wirkliche Kunstszene heran.

VogelweidhofP1230805P1230802P1230799P1230796P1230794P1240730„Eiskalt“ war nicht der Wetterbericht vom vorigen Donnerstag, , es war der Titel der Ausstellung mit neuesten Werken des Künstler-Duos Daisy Gold und Manfredo Weihs in ihrem Atelier COOLPOOL in der Markgraf Rüdigerstraße im Nibelungenviertel des 15. Wiener Gemeindebezirkes.

P1240722Eröffnet wurde die gut besuchte Vernissage vom bekannten Galeristen Manfred Hoschek, der über den Werdegang und die Arbeitsweise der beiden Künstler Auskunft gab.

P1240721P1240724P1240718P1240710P1240727P1240729Der gebürtige Wiener Manfredo Weihs ist gelernter Fotograf und als Pressefotograf in Wien tätig . Daisy Gold ist geborene Münchnerin und erhielt ihre Ausbildung für Grafikdesign und Illustration an der Akademie für das graphische Gewerbe in München. Seit 1991 ist sie als Grafikerin und Illustratorin in Wien tätig. 2013 gründeten die beiden Künstler gemeinsam das Atelier COOLPOOL in der Markgraf Rüdigerstraße. Sie kombinieren Fotografie und Malerei und schaffen so neuartige Bilderwelten, mit denen sie eine bisher unbekannte Kreativität erreichen. Die Bilder in der Ausstellung „Eiskalt“ erfassen gefrorene Gegenstände im Moment ihres Auftauens.

P1240711P1240708P1240712P1240715P1240713Die sehenswerte Austellung legt einmal mehr Zeugnis ab, von einer lebendigen Kunstszene auf hohem Niveau im Nibelungenviertel.

 

Ein Gedanke zu „Ausstellungseröffnung im Atelier „COOLPOOL“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.