Buchtipp: ErHängt. Wir fallen.

IMG_7465_v1

Ein bewegendes, vielstimmiges Protokoll der Bewältigung eines Schicksalsschlags der Wiener Autorin Andrea Kern

Hannah und Mara stehen vor den Scherben ihres Familienlebens, als Leon sich das Leben
nimmt. In kleinen Schritten tasten sie sich zurück ins Leben.

Ein Schriftsteller hat seinem Leben ein Ende gesetzt. Wo sein Leben aufhört, beginnt für seine Tochter und seine Frau ein langer, schmerzvoller und trauriger Weg: zurück ins Leben, zurück zu sich selbst. Andrea Kern entwirft in ihrem überwältigenden Roman ein Kaleidoskop von Szenen und Stimmen, Erinnerungen und Fantasien, aus denen das Leben des Ehemanns und Vaters puzzleartig zusammengesetzt wird. Die Hinterbliebenen ringen um eine Deutung des Vergangenen ebenso wie um Fassung. Beide jedoch beginnen sich der Situation zu stellen, und langsam, beinahe unmerklich, ändert sich etwas. Andrea Kern erzählt von einem der großen gesellschaftlichen Tabus und davon, wie nach einem großen Unglück die Möglichkeit des Glücks langsam zurückkehrt.

Die Buchpräsentation findet am 08.10.2015 im Wiener Lokal Tunnel Vienna Live in der Florianigasse 37, 1080 Wien um 19:30 Uhr statt.

Mehr Informationen zu dem Buch und zu weiteren Terminen finden Sie auf der Homepage der Autorin http://www.andreakern.at


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.